Küche günstig umgestalten: Küchenfronten erneuern ohne teuren Austausch

by raumkroenung
10 comments
Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Willst Du Deine Küche günstig umgestalten, reicht es oft, die Küchenfronten zu erneuern. Ich zeige Dir, wie! Traumküche ohne teuren Neukauf! Tipps & Tricks.

 

Küche günstig umgestalten, ohne komplett neu zu kaufen

Dir gefällt Deine Küche nicht mehr? Die komplette Küche ist aber noch in einem tadellosen Zustand und die Geräte funktionieren noch perfekt? Dann geht es Dir genauso, wie es mir lange ging. Meine Küche wollte ich bereits seit längerem moderner gestalten, denn sie passte mit ihren magnoliefarbenen Hochglanzfronten, der dunkelbraunen Arbeitsplatte und den Hängeschränken schon lange nicht mehr zum Rest der Einrichtung unseres Hauses.

Im Laufe der Zeit habe ich nämlich – was den Einrichtungsstil angeht – überall das Mobiliar und die Deko viel reduzierter eingesetzt und die Räume optisch ruhiger und geradliniger gestaltet. Daher war die Küche für mich ein optisch essentiell wichtiger Raum, da er im Erdgeschoss von jeder Ecke aus zu sehen ist. Hier, wo man sich tagsüber viel aufhält und man sich gern wohlfühlen möchte, war für mich in den letzten Jahren das größte Must-Do.

Es hat lange gedauert, bis ich meinen Mann endlich überzeugen konnte, die Küche umzugestalten. Er wollte nämlich eigentlich keine Veränderung – Männer halt. Seine Argumente “Ist doch alles gut so, wie es ist” oder “Die Küche tut’s doch noch” stimmten ja auch. Aber darum ging es mir nicht, sondern um eine Reduziertheit und einen modernen Look.

Nachdem ich ihm eine Alternative gezeigt habe, wie wir die Küche selber umgestalten können, ohne einen Haufen Geld in einen Neukauf zu investieren, sondern einfach und vor allem günstig die Küchenfronten erneuen können, hat er zugestimmt.

So sah unsere Küche übrigens vorher aus.

 

Küchenfronten folieren: Moderne Küche ohne teuren Austausch

Im Internet habe ich gezielt nach Möglichkeiten gesucht, die Küchenfronten mit hochwertiger Möbelfolie zu bekleben. Natürlich hätte ich die Fronten lackieren können, so wie es bereits Sharelookhomes erfolgreich getan hat. Aber ich war skeptisch, und niemand konnte mir sagen, wie sich solche Farben auf Hochglanzfronten verhalten. Daher habe ich mich für die Umgestaltung der Küche doch für das Folieren entschieden. Auf der Internetseite eines Möbelfolienherstellers fand ich Tutorials, die genau beschrieben, wie man nicht nur die Küchenfronten beklebt, sondern auch die Ecken umklebt usw.. Diese Tutorials waren sehr gut gemacht und es schien auch sehr einfach zu funktionieren. Mit dem Versprechen, die Küche ganz alleine folieren zu können, konnte ich meinen Mann dann von meiner Küchen-Umgestaltung überzeugen. In dem Online-Tutorial des Folienherstellers wurde dies ebenfalls von einer Frau gemacht, und so ging ich davon aus, dass ich dies genauso einfach hinbekomme. Ich habe ja schon viele DIY-Projekte umgesetzt.

Tolle DIY Deko zum Selbermachen findest du hier.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Hol dir jetzt mein neues Weihnachts-eBook Scandi Christmas mit Deko- & DIY Ideen, Rezepten, Vorlagen uvm.

 

Küche umgestalten: Probleme beim Folieren

Leider hatte ich übersehen, dass die Küchenfront im Tutorial Matt und nicht Hochglanz war. Und das war leider ein riesiges Problem, wie sich bereits bei der Folierung von einer der ersten Schubladen herausstellte. Ich hatte die Folie exakt wie im Tutorial beschrieben, aufgebracht und trotzdem bildeten sich ständig Bläschen, die sich NICHT – anders als im Tutorial gezeigt – ganz einfach mit dem mitgelieferten Rakel herausschieben ließen. Ich bin fast verzweifelt und habe dann den Support um Hilfe gebeten, was die beste Idee überhaupt war. Per Handy bekam ich ein Live-Tutorial aus der firmeneigenen Werkstatt. Was nirgends zu finden war, wurde in diesem Live-Chat dann deutlich, als der Ingenieur mir sagte: “Ach SOOO, Ihre Küchenfronten sind nicht Matt, sondern Hochglanz? Na dann müssen Sie noch mit Sprühnebel arbeiten.”

 

Hochglanzfronten folieren: Tipps & Tricks

An einem Beispiel hat er mir das Arbeiten mit dem Sprühnebel live haargenau gezeigt, und so habe ich es dann weiter umgesetzt. DAS war der Tipp, den ich mir gewünscht hätte, BEVOR ich mit dem Folieren begonnen habe: Hochglanzflächen vor dem Folieren mit Sprühnebel benetzen!

Diese feine, aber wichtige Info war leider auf der Website nirgends zu finden. Das Probieren, Verzweifeln und Beratschlagen mit dem Support hat mich sehr viel Zeit gekostet, und so kam es, dass mein Mann doch mitgeholfen hat, die restlichen Schrankfronten zu folieren. Das war – besonders bei den Schranktüren – auch eine gute Idee. Denn die Folie spannen, gleichzeitig zu rakeln und zwischendurch immer wieder den Sprühnebel auf die Küchenfront aufbringen, das ist für zwei Hände ein wenig viel. Zu zweit hat es dann deutlich besser geklappt und wir kamen gut voran. Also Hochglanzfronten unbedingt zu zweit bekleben!

Solltest Du ebenfalls vorhaben, Deine Küche zu folieren, möchte ich Dir unbedingt auch den Tipp geben, die Ecken umzukleben und nicht mit dem Heißluftföhn um die Kanten zu ziehen. Wir haben dies ebenfalls ausprobiert und die Folie hat sich mit der Zeit zurückgezogen und Fältchen gebildet. Du kannst das im letzten Bild sehen, und zwar an der Schranktür im Vordergrund. Diese Stellen werden wir noch ausbessern und haben dafür bereits Hilfe durch den Supports bekommen.

Alles in allem hat sich der Aufwand aber gelohnt, und unsere Küche erstrahlt nun endlich im neuen und modernen Look! Doch das war noch nicht alles vom Projekt “Küche günstig umgestalten“…

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I EinrichtungstippsKüche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Küche umgestalten: Reduzierter Look ohne Hängeschränke

Das Ziel, unsere Küche günstig umzugestalten, war schön und gut, aber wichtig war mir dabei vor allem auch ein reduzierterer Look. Somit war klar, dass sowohl der doppeltürige als auch der einfache Hängeschrank weichen mussten. Gleichzeitig stand aber eine große Frage im Raum:

Wohin mit dem kompletten Inhalt der Hängeschränke?

 

Schrankinhalte neu sortieren: So geht’s

Die Hängeschränke waren alle komplett voll. In dem linken, doppeltürigen Schrank waren überwiegend Plastikschüsseln zum Rühren oder Aufbewahren, der Mixer, diverse Müslis und vieles mehr. Im rechten, kleineren Hängeschrank hatte ich sämtliche Trinkgläser sowie alle Gewürze untergebracht. Und letztere – so dachte ich – würde ich nie im Leben woanders als in einem Hängeschrank unterbringen können. Aber weit gefehlt.

Hol dir jetzt mein neues Weihnachts-eBook Scandi Christmas mit Deko- & DIY Ideen, Rezepten, Vorlagen uvm.

 

Ausmisten: Der Schlüssel zum Glück

Man braucht sehr viel weniger als das, womit wir uns tatgtäglich umgeben und meinen, dringend besitzen zu müssen. Mein Umdenken dahingehend hilft mir sehr, mich wohler zu fühlen, deutlich entspannter zu sein und mehr Zeit für mich zu haben. Denn viel Zeug macht viel Arbeit. Der wichtigste Grundsatz sowohl bei unserer Küchen-Umgestaltung als auch bei meiner Wohnberatung ist daher immer: Erst einmal ausmisten!

Deine persönliche Wohnberatung – Hier findest du alle Infos.

 

Beim Umsortieren und Ausmisten in meiner Küche wurde eine Schublade tatsächlich komplett leer und so habe ich die Gewürze dort hineinstellen können. Und was soll ich sagen, jetzt kann ich sie viel besser sehen und habe sie vor allem besser griffbereit.

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Abzugshaube: Abluftrohr verkleiden

Bisher lag das Abluftrohr immer recht gut verdeckt auf dem doppeltürigen, linken Hängeschrank, und zwar hinter einem Brett in derselben Farbe, wie die Küchenfronten. Im Bild unten könnt Ihr nochmal die Küche im Vorher-Zustand sehen mit der eher dilettantischen “Verkleidung” des Abluftrohres.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Wenn wir schon die Küche umgestalten, wollte ich allerdings alles gut geplant und ausgeführt haben. Am liebsten wäre mir statt der Abzugshaube, ein Absaugsystem direkt am Herd gewesen. Dazu habe ich mich auch in einem Küchenstudio beraten lassen. Leider hätte ich aber für dieses System komplett neue Schränke benötigt, da die Luft über einen im hinteren bzw. seitlichen Schrankteil gelegenen Schacht abgeleitet wird. Die Schränke mit diesen Absaugsystemen sind von grund auf anders konzipiert und ein nachträglicher Einbau war nicht möglich. Außerdem wäre das Projekt “Küche günstig umgestalten” ja dann auch irgendwie gescheitert, weil die Kosten in die Höhe geschossen wären.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

 

Du willst dich endlich zuhause wohlfühlen? Das lässt sich einrichten! Vereinbare jetzt unverbindlich dein kostenloses Erstgespräch!

Also habe ich mich im Baumarkt schlau gemacht, wie man das Rohr am besten verkleidet und habe eine Zeichnung angefertigt. Zunächst einmal wurden Dachlatten als Halterung auf die Wand geschraubt. Die Verkleidung habe ich so eng wie möglich an dem Abluftrohr vorbei geplant, um möglichst wenig Platz zu verschwenden.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

 

Auf die Dachlatten haben wir dann Rigips angebracht, die Schraublöcher mit speziellem Mörtel verspachtelt und glatt getrichen. Nach dem Aushärten haben wir ein Vlies aufgeklebt und alles nach der Trocknungsphase Weiß gestrichen (inklusive der Wand), um ein einheitliches Bild zu erhalten.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

 

Zwischenstand nach der Folierung: Küche günstig umgestalten

Als die Küchenfronten, die Seitenteile sowie die Abschlussleisten mit der matt-weißen Möbelfolie beklebt, die Griffe durch dünnere getauscht waren und die schwarz-weiß gestreifte Gardine einem schlichten Rollo gewichen war, sah die Küche wie folgt aus.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

 

Auch wenn die Arbeitsplatte noch immer dunkelbraun war, sah die Küche schon komplett anders aus, und ich war wirklich happy über die starke Veränderung, vor allem durch den Wegfall der Hängeschränke.

Du willst dich endlich zuhause wohlfühlen? Das lässt sich einrichten! Vereinbare jetzt unverbindlich dein kostenloses Erstgespräch!

Während der gesamten Veränderung habe ich fleißig Instagram-Stories gedreht und sie in meinen Highlights gespeichert. Darin kannst Du rund um die Umgestaltung der Küche noch ein wenig mehr Informationen sehen.

Folge mir auf Instagram für “Behind the Scenes” Videos und mehr Community-Power!

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

 

Zunächst hatte ich vor, die Bilder in der Küche aufzuhängen oder auch durch andere zu ersetzen. Aber ich merkte schnell, dass schon diese Bilder mir viel zu viel waren und ich habe sie wieder abgehängt und die Arbeitsfläche später auch noch ein wenig umgestaltet.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

 

Ergebnis: “Neue” kostengünstige Küche ohne Neukauf von Möbeln

Mit viel Fleiß – zugegeben – aber wenig Kosten habe ich die Küche in eine moderne, reduzierte Küche umgestaltet. Als die weiße Arbeitsplatte endlich kam und montiert war, habe ich das Resultat mit meinen eigenen Augen sehen können. Sie macht den modernen cleanen Look komplett und bringt viel Ruhe in den Raum.

Nach monatelangem Planen und dem Einrichten im Geiste, sah ich nun die neue Küche mit eigenen Augen vor mir und ich bin unendlich happy mit der Veränderung. Denn endlich passt die Küche auch zum Rest der Einrichtung im Haus. Reduziert, weiß und trotzdem gemütlich.

Das runde Waschbecken habe ich durch ein größeres, eckiges Becken ersetzt, die gesamte Dekoration ist nur noch auf das allernötigste reduziert und was soll ich sagen? Ich fühle mich unendlich befreit und ich habe trotz der Neu-Sortierung alles Wichtige direkt griffbereit und keine unnötigen Dinge mehr in der Küche rumstehen.

 

Hol dir jetzt mein neues Weihnachts-eBook Scandi Christmas mit Deko- & DIY Ideen, Rezepten, Vorlagen uvm.

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Kostenübersicht Küchen-Umgestaltung

Die komplett neu gestaltete Küche hat uns insgesamt 915,- € gekostet. Somit war es eine günstige Alternative für die Umgestaltung und nachhaltiger ist sie im Gegensatz zum Neukauf allemal. Hier ist eine grobe Kostenübersicht zur besseren Orientierung:

  • Folie plus Zubehör: ca. 340,- €
  • Griffe: ca. 80,- €
  • Waschbecken mit Zubehör: 100,- €
  • Rollo: 15,- €
  • Arbeitsplatte(n): 370,- €
  • Material für die Verkleidung des Abluftrohres (Vlies und Farbe hatten wir noch): 10,- €

Apropos Nachhaltigkeit:

Den doppeltürigen Hängeschrank habe ich im Badezimmer weiter verwendet und dafür upgecycelt. Denn das Badezimmer habe ich parallel ebenfalls umgestaltet. Wie ich den Hängeschrank im Badezimmer aufgewertet und wiederverwertet habe, kannst Du in meinem nächsten Post lesen.

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps
Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps
Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps
Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps
Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps
Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Fazit zum Projekt “Küche günstig umgestalten”

Ich bin wirklich glücklich über die Umgestaltung meiner Küche und kann das Folieren der Küchenfronten wirklich empfehlen. Vor allem das Folieren von matten Oberflächen ist einfach und sehr gut selber umzusetzen.

ABER: Wer Hochglanzfronten folieren möchte, sollte dies lieber von einem Fachmann machen lassen, ich würde das nie wieder selber machen, weil es wirklich viel Arbeit war.

Was allerdings zählt, ist das Ergebnis und das lässt mich jeden Tag auf`s Neue jubeln…

Deine Anja

 

Küche günstig umgestalten I Tipps für die Küchenfolierung I Einrichtungstipps

Related Posts

10 comments

Simone Juni 14, 2019 - 11:00 pm

Liebe Anja. Deine Küche ist echt traumhaft schön geworden. Du hast schon echt ein Händchen dafür. Vlg Simone

Reply
raumkroenung Juni 30, 2019 - 6:42 pm

Hallo liebe Simone,
über Deine liebe Nachricht habe ich mich riesig gefreut, vielen Dank.
Ganz herzliche Grüße schicke ich Dir,
Anja

Reply
Nina Juli 18, 2019 - 5:18 pm

Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. Die Fotos sind wirklich klasse. Eine sehr schöne Küche.
Mit besten Grüßen,
Nina

Reply
raumkroenung Juli 29, 2019 - 9:04 pm

Liebe Nina,
wie schön, dass Dir der Artikel und die Bilder gefallen.
Ganz herzliche Grüße,
Anja

Reply
Vanessa November 14, 2019 - 9:58 pm

Liebe Anja,

Das sind wirklich tolle Ergebnisse ! Stehen motiviert nun auch vor der Überlegung den Folien Schritt zu wagen – wie sieht es denn um die langlebigkeit aus kannst du was dazu sagen ?

Liebe Grüße!

Reply
raumkroenung November 29, 2019 - 10:47 am

Hallo liebe Vanessa,
ich wollte mir unbedingt ausreichend Zeit nehmen, um Dir zu antworten, daher bekommst Du meine Rückmeldung etwas zeitverzögert.
Habt Ihr matte oder Hochglanzfronten? Ich finde, das ist der entscheidende Punkt für eine stressfreie Folierung. Hattest Du meine Stories bei IG dazu gesehen? Wir hatten Hochglanzfronten und mir war nicht klar, WIE tricky das Folieren damit ist. Es hat VIEL VIEL mehr Zeit in Anspruch genommen, als die matten Seitenteile. Ganz zu schweigen von den Nerven, die wir beim Folieren der Hochglanzfronten gelassen haben. Solltest Du eine Küche vom Möbelschweden haben, würde ich auf gar keinen Fall Folieren, sondern einfach neue Fronten kaufen und fertig. Leider haben wir eine Marken-Küche, weswegen ein Austausch der Fronten preislich exorbitant hoch gewesen wäre….
Ich bin froh, dass die Küche nun weiß ist; ich bin froh und überaus glücklich, dass die Hängeschränke weg sind. ABER ich würde eine Hochglanz-Küche niemals wieder selber folieren. Es gäbe noch die Möglichkeit, dies machen zu lassen. Dann würde ich es wieder machen. Denn die Qualität der Folie ist wirklich grandios. Daran hängt meine Beurteilung somit nicht. Es ist nur dieser Wahnsinns-Aufwand, der mich total genervt hat. Aber wenn Du eine matte Küche hast, wird es ein Klacks sein.
Ich hoffe, dass ich Dir weiterhelfen konnte, solltest Du noch weitere Fragen haben, kannst Du Dich gerne bei mir melden.
Liebe Grüße,
Anja

Reply
Krzysztof Januar 24, 2020 - 9:29 pm

Das ist alles “soooo” toll. Schwarz-Weiß alles richtig in die Szene gesetzt, super und nicht zu viel an Deko. Alles Sauber und übersichtlich. Schade dass ich als mir so eine Küche nicht leisten kann. Ich bin begeistert . (jetzt sparen angesagt für eo eine Traumküche) Danke schön ,LG

Reply
raumkroenung Januar 24, 2020 - 9:55 pm

Vielen lieben Dank, es freut mich, wenn es Dir gefällt.
Wir haben damals auch nur eine gebrauchte Küche gekauft. Es muss nicht immer alles teuer sein, damit es modern aussieht 😉

Ganz herzliche Grüße
Anja

Reply
Devin Mai 13, 2020 - 4:25 pm

Wirklich schöner ausführlicher Artikel! Das mit dem Hochglanz Folieren habe ich auch schon visiert. Werde es mir aber noch einmal überlegen.

Reply
raumkroenung Mai 14, 2020 - 6:42 pm

Ich bin gespannt, wie Du Dich entscheidest.
Viele Grüße
Anja

Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung