Ein Blick in unsere Küche

by raumkroenung
5 comments
Hallo Ihr Lieben!
Mir ist kürzlich bei Instagram von einer lieben Leserin
gesagt worden, dass sie auf meinem Blog 
meine Küche noch nie gesehen hat.
Ich konnte das erst nicht glauben, 
und habe dann mal nachgesehen.
Tatsächlich!
Das werde ich dann heute mal nachholen.
Ich persönlich finde ja,
dass es viiiieeel schönere Küchen gibt als unsere, 
daher habe ich sie Euch wahrscheinlich 
auch noch nie gezeigt.

 Bei unserem Einzug hatte ich die tolle Idee (äh, nee)
eine Front in `Magnolie` zu nehmen 
und eine dunkle Arbeitsplatte dazu.

 Es ist ganz nett, aber Ihr wisst ja 
wer `ganz nett` ist, gell?
Ja genau, die kleine Schwester von….

 Ich würde heute niemals wieder Hängeschränke nehmen!
Und die Arbeitsfläche definitiv nicht in dieser Farbe!
Was hat mich da nur geritten, 
frage ich mich immer wieder.
Aber mein Mann ist immerhin bereit, 
diese demnächst (also wahrscheinlich nächstes Jahr) auszutauschen.

 Und so gestalte ich halt alles andere 
drumherum immer wieder um.
Hier könnt Ihr sehen,
wie diese Ecke auch mal aussah.
Seit ein paar Tagen steht dort 
die selbst gebaute Kamin-Attrappe
aus dem Dachgeschoss.
 

Du willst dich endlich zuhause wohlfühlen? Das lässt sich einrichten! Vereinbare jetzt unverbindlich dein kostenloses Erstgespräch!
 Diesen Haushaltsabroller habe ich schon bestimmt 15 Jahre und liebe ihn noch immer sehr.
Ich hatte auf Flohmärkten damals sehr lange danach gesucht.
Im Moment trenne ich mich ja von vielem,
aber er wird wahrscheinlich immer bei mir bleiben.

Hat Euch mein Ausflug in meine Küche gefallen?
Das nächste Mal geht`s mal wieder in`s Schlafzimmer,
denn das habe ich kürzlich ein wenig umgestaltet.
Ich grüße Euch herzlich 
und wünsche Euch ein zauberhaftes Pfingst-Wochenende…..
Eure Anja 

Related Posts

5 comments

Edith Götschhofer Juni 4, 2017 - 8:35 am

Liebe Anja,also ich finde deine Küche sehr schön..und sie hat so viele nette Akzente.
Ach diese Bloggerwelt,manchmal denke ich schon darüber nach,was uns alles vorgelebt (gezeigt) wird und wir alle müssen dann das auch haben,am besten sofort.Ich finde aber das persönliche viel,viel schöner,und ganz ehrlich ich finde deine Küche echt klasse.
Ich mag deine XXLL Tafel sehr,nun hast du mich neugierig gemacht,ist die selber gemacht,oder gekauft?Ich finde sie sehr schick..und vor allem sie passt so toll in dein zuhause.
L.G.Edith.

Reply
Tina Elisa Juni 4, 2017 - 4:50 pm

Uns wurde zur Magnolia Hochglanz Küche auch diese dunkle Arbeitsfläche empfohlen, aber wir haben uns für eine helle entschieden und es nicht bereut. Deine Küche sieht trotzdem sehr gut aus, aber klar…. Es gibt immer wieder was neues und ich als Küchenfreak kann mit den oftmals auf instagram gezeigten Küchen auch nicht mithalten, obwohl sie erst drei Jahre alt ist. Ich liebe meine Küche, aber das ist auch gut so, da sie sicher meine letzte sein wird. Toller Blog!

Reply
Karina Jobst Juni 5, 2017 - 12:32 pm

Liebe Anja,
deine Küche gefällt mir ganz gut, die selbst gebaute Kamin-Attrappe ist der Hammer, bin beeindruckt
Danke fürs Zeigen.
Ganz liebe Grüße
Karina

Reply
Unser kleiner Mikrokosmos Juni 6, 2017 - 9:23 am

Hallo Anja,
deine Küche sieht toll aus. Mir persönlich gefällt Magnolie sehr gut. Deine Holz Pinnwand finde ich super. Die würde mich auch gut gefallen. Ach hätte man mal ein bisschen mehr Platz…
Liebe Grüße
Silke

Reply
Astrid Ka Juni 13, 2017 - 5:34 pm

Mir gefällt sie gut, deine Küche. Und die dunkle Holzarbeitsplatte sieht richtig klasse zu schwarz aus. Ich habe einen schneeweißen Ton für die Fronten gewählt für meine neue Küche, aber dein Ton könnte mir auch gefallen. ( Die Griffe haben wir wohl gemeinsam. )
LG
Astrid

Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung