Küchendetails und Verpackung einmal anders

by raumkroenung
12 comments
Hallo aus der Pfingst-Küche!
Ist DAS ein Wetterchen, hm?!

Da kann man doch nur fröhlich sein, gelle?

Für meinen heutigen Post bin ich thematisch in der Küche geblieben, 
allerdings diesmal mit ein paar neuen Bildern – ohne Leckerei. 

Ich habe mir letztens Geschenktüten in einem Laden bei uns im Nachbarort gekauft.
Als ich zuhause ankam dachte ich:
“Was kann man denn damit sonst noch machen?”
Und schon war der Henkel der Tüte um das Holzbrett gelegt 
und ich find`s echt klasse.

Es passt toll zu dem Becher* von House Doctor 
und den feinen Leckereien von Nicolas Vahé*.

*zu bestellen bei cee!

Nach ein paar Recherchen im Internet habe ich die Tüte hier gefunden, 
falls jemand von Euch die Idee verwerten möchte.
Habt noch einen schönen Pfingst-Montag…..
Eure Anja

Related Posts

12 comments

eva und ich Juni 9, 2014 - 9:23 pm

Hallo Anja, was für eine tolle Idee :-). Ich bin total verliebt in die Becher. Ich glaub ich
geh gleich noch auf die Suche nach ihnen …
Ich schick Dir liebe Grüße, Eva

Reply
Sophinies Juni 10, 2014 - 4:47 am

Eine schöne Idee , danke für den Tipp

Liebe Grüße
und eine schöne Woche
Antje

Reply
Wohnakzent Juni 10, 2014 - 5:39 am

Guten Morgen liebe Anja,
was soll ich sagen, mit den hübschen Dekoteilchen
triffst Du genau meinen Geschmack.Ich liebe das Tablett
von TineK, ich habe es in klein in meiner Küche hängen und
die Becher von House Doctor sehen total schön aus, ich
glaube, die passen auch in meine Küche sehr gut, muss
ich mal schauen, wo man die kaufen kann.Die Idee mit
der Tüte und dem Holzbrett habe ich "abgespeichert" 😉
Danke für´s zeigen.Ich wünsche Dir einen schönen Start
in die neue Woche.
Liebe Grüße
Christina

Reply
Smilla G. Juni 10, 2014 - 5:45 am

Wirklich schöne Einblicke in Deine Küche, gefällt mir sehr gut!
Liebe Grüße….hier sieht es heute nach Regen aus, aber ok, Sonne gabs die letzten Tagen wirklich reichlich.
Smilla

Reply
Julia Weiler Juni 10, 2014 - 6:32 am

Hallo Anja, tolle Idee mit den Geschenktüten 🙂
Die Becher war ich mir auch vor kurzem kaufen, nachdem wir knapp 300 Kilometer zu CEE zurückgelegt haben 🙂 Aber was tut man nicht alles für tolle Deko? 😉
Dein Blog ist wirklich klasse und ich verfolge ihn schon länger. Mach weiter so 🙂
Liebe Grüße
Julia

Reply
Salandas Welt Juni 10, 2014 - 7:28 am

Huhu Anja,

wow, das sieht so schick aus in deiner Küche, ganz toll!
Eine süße Idee mit dem Holzbrett!
Sag mal, geht der Spruch noch weiter "If you can't stand the heat…"?
Ich gehöre auch zu den Nicht-Hitze-Beständigen ;o)

Begeisterte Grüße,
Salanda

Reply
raumkroenung Juni 10, 2014 - 8:28 pm

Liebe Salanda,
mir geht`s da wie Dir, bin nicht so für die ganz große Hitze 🙂 Bei mir ist bis 25 Grad alles fein, aber ab 26 Grad wird`s für mich schon eher puuuuhhhh….
Der Spruch geht (in klitzekleiner Schrift) wie folgt weiter: "…get out of the kitchen…"
Im Moment könnte man ihn auch so vervollständigen: "…get out of the sun.."
:-))))
Liebe Grüße

Reply
Salandas Welt Juni 11, 2014 - 6:35 am

Sehr gut, klingt genau richtig! THX! ;o)

Reply
House No.12 Juni 11, 2014 - 7:38 pm

Liebe Anja,
bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen und hab mich gleich mal als Leserin eingetragen. Wunderschöne Küche bzw. wunderschöner Blog – Kompliment!

Liebe Grüße
Petra

Reply
Deko-Impressionen Juni 10, 2014 - 7:57 pm

Das sieht so schick und edel aus. Ich bin ganz begeistert.

Liebe Grüße.
Katharina

Reply
Biggiausdemnorden Juni 11, 2014 - 6:48 am

Hey, das gibts auch nur unter Bloggern…das man gleich zum Nutzen anderer sich auf die Suche macht, um uns auch an die tollen Tütchen kommen zu lassen. Danke :0) , ein toller Einblick in deine Küche, alles so schon stimmig und der Lavendel…ich rieche ihn förmlich, spätestens an meiner Terrasse *g*
Ich schicke dir einfach zur Abkühlung einmal etwas von unserem heutigen Nieselregen.
Viele Grüße von Birgit aus…

Reply
Sterndal Juni 11, 2014 - 6:55 am

Wunderschöne Dekoteile für die Küche!!!
Bin total verliebt (grins)
LG, Brigitte

Reply

Leave a Comment

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung